Aufglasmarkisen

Wintergärten zu Wohnräumen machen

Wintergärten und Glasbauten schaffen ein großzügiges Raumgefühl und lassen lichtdurchflutete Oasen der Entspannung entstehen. Doch ohne Schatten wird die schönste Oase zum Backofen.

Hochwertige, außen montierte Beschattungsanlagen von LEINER lassen die Menge an Wärme durch das Glas, die Sie als angenehm empfinden. Vollautomatische Steuerungen, die LEINER zusätzlich zum serienmäßigen Elektroantrieb bietet, verschaffen Ihnen hohe Bediensicherheit.

Der Sonnenwächter fährt die Beschattung je nach Sonnenstand ein oder aus und sorgt für ein konstantes Raumklima.

Perfekt für Sonderformen

Mit der Wintergartenbeschattung Typ EF können auch abgewalmte Wintergärten und abgeschrägte Glasflächen optimal beschattet werden. Oder Sie entscheiden sich für eine flächengleiche Lösung, selbst wenn an den Kanten Ihres Glasdaches keine tragfähige Befestigung von Seitenschienen zur Verfügung steht.

Möglich wird das über eingerückte Führungsschienen (EF), deren Montage unterhalb des Tuchs erfolgt. Das Tuch läuft somit über den Schienen. Ein seitlicher Überstand von bis zu 120 cm ist möglich.

Typ EF Pergola

Auch ohne Wintergarten können Sie sich mit dieser Anlage ein gemütliches Plätzchen auf Ihrer Terrasse schaffen.

Die Führungsschienen der Wintergartenbeschattung Typ EF Pergola sind eingerückt und werden mittels festinstallierten Stützen gehalten.

Die Lösung für Ihre Glasflächen

Manche Wintergärten und Glasflächen verlangen nach einer filigranen Markisenoptik. Genau für diese Ansprüche gibt es die LEINER WGB 150. Die Anlage vereint schlanke, schöne Profile mit besonderer Stabilität und sicherer Funktion.

Die spezielle Federtechnik sorgt für eine dauerhaft hohe Tuchspannung. Das LEINER Blendschutzsystem sorgt für eine 100-prozentige Beschattung der Fläche.

Auch diese Anlage kann mittels Stützen als Pergola montiert werden.

[PDF Prospekt Download]


Fotos © by Leiner Markisen