Terrassenüberdachung HAWAII 40

Dachsystem mit aussen- / innenliegender Statik

Das Terrassendach Typ HAWAII 40 kann als leichte Überdachung oder als komplexes Glashaus ausgeführt werden. Das HAWAII 40 zeichnet sich durch die sorgfältige Konstruktion und maximale Transparenz aus.

Es bietet verschiedene Möglichkeiten. Es können in formschönen und zeitlosem Design verschiedenste Dachformen dargestellt werden (Satteldächer, Pultdächer, ansteigende Traufträger und andere Sonderkonstruktionen).

Die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion kann durch verschiedene Profilvarianten effizient sämtlichen statischen Erfordernissen angepasst werden.

So sind Spannweiten zwischen zwei Pfosten bis 6 Meter möglich. Die maximale Tiefe beträgt 5,5 Meter. Eine Erweiterung dieser Überdachung ist ohne optische Nachteile jeder Zeit möglich.

HAWAII 40 – ungedämmtes System ohne thermische Trennung und Isolierung

  • Mögliche Verglasung: 8 – 31 mm
  • Dieses System ist mit allen Schiebe-, Falt- und Stapelwänden (Glaswände) kombinierbar
  • Bei jeder Ausführung ist mit einem Dachüberstand bis zu 800 mm möglich
  • Verdecktes Fallrohr und integrierte Dachrinne